STADIEN_TITEL_neu.qxd
Verlagshaus Braun
2006
Deutsch | Englisch
Laminierter Pappband in Tragetasche
47 x 30 cm
176 Seiten
364 Abbildungen
ISBN 978-3-935455-98-5

Kategorien: Architektur, Bauten der Freizeit, Bauten der Gemeinschaft, Highlights, Kunst- und Architekturgeschichte

Das größte Buch zur WM 2006

  • Die atemberaubende Architektur der 12 WM Stadien auf bis zu einem Meter breite
  • Die spektakulärsten Fußballszenen der WM Geschichte im Großformat
  • Zweieinhalb Jahrtausende Geschichte des Stadienbaus
  • Sensationelle Stadionentwürfe für die Zukunft

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland löste einen einzigartigen Stadienbauboom aus. Zwölf Stadien wurden umgebaut, erweitert oder neu errichtet – wie das von gmp modernisierte Berliner Olympiastadion oder die spektakuläre Allianz Arena von Herzog & de Meuron vor den Toren Münchens. Alle diese hochmodernen WM-Spielstätten werden in ihren historischen, ästhetischen und technischen Facetten mit großformatigen Fotos, detailliertem Planmaterial und fachkundigen Texten umfassend präsentiert. 2:0 0:6 Die Stadien bietet noch mehr: einen Überblick über zweieinhalb Jahrtausende Sportstättenbau. Das Phänomen „Stadion” wird anhand von über 200 Beispielen reichlich bebildert und fundiert analysiert. Von den ersten Olympischen Spielen der Antike über Stierkampfarenen und Galopprennbahnen spannt sich der Bogen hin zu legendären Fußballtempeln wie San Siro in Mailand oder Wembley in London. Den Abschluss bilden Aufsehen erregende zeitgenössische Bauten sowie Planungen zu den Stadien der Zukunft. Ein Buch für Architekturinteressierte und Kunstgeschichtskenner, Sportler und Fußballfans.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare