Architectural_Visions
Braun Publishing
2009 (zur Schwesterpublikation “Drawings + Sketches”)
Englisch
Hardcover mit Schutzumschlag
28,7 x 24,3 cm
368 Seiten
750 Abbildungen
ISBN 978-3-03768-035-3

Kategorien: Architektur, Kunst- und Architekturgeschichte, Überblickwerke, Zeichnung Rendering und Grafikdesign

Die Zeichnung als Mittel der Kreativität

Aktualisierte englischsprachige Neuausgabe der Publikation “Handgezeichnete Visionen”

Die individuellen Handschriften der Baukünstler und Designer stehen in bewährter Weise im Mittelpunkt der Präsentation. Seit einiger Zeit kehren viele Architekten und Designer zu handgezeichneten Darstellungen ihrer Entwürfe zurück  und dies, obwohl sich mithilfe der neuesten computergesteuerten Visualisierungstechniken nahezu perfekte Illusionen geplanter Gebäude erzeugen lassen. Während diese Zeichnungen durch ihre Präzision bestechen, fehlt es ihnen jedoch häufig an Ausdruck von Leben und Atmosphäre, was Kälte und Distanz zum Betrachter erzeugen kann. Über die bloße Information einer technischen Zeichnung hinaus können mit den verschiedenen Techniken des Handzeichnens individuelle Stimmungen und Eindrücke vermittelt werden. Das Ergebnis ist ein größeres Maß an Authentizität, verbunden mit einer Betonung der menschlichen Dimension von Architektur.

Beispiele:

  • Auer + Weber
  • Sauerbruch Hutton Architekten
  • Axel Schultes Architekten
  • nps Tchoban Voss
  • Kleihues + Kleihues

 

FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare