[:de]

big_320_pic_9783037681824

Braun Publishing
2014
Englisch
Hardcover
21 x 28,5 cm
184 Seiten
412 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-182-4

Kategorien: Architektur, Interieur, Materialien

Ein traditioneller Rohstoff in aktueller Anwendung

58 Gestaltungen mit Stangen

Bambus ist einer der bedeutendsten Rohstoffe der Welt. In Asien, Lateinamerika und Afrika blickt die Pflanze auf eine jahrhundertealte Tradition als Baumaterial zurück. Doch auch in westlichen Ländern rückt sie, vor allem durch ihren Ruf als schnell nachwachsender und somit nachhaltiger Rohstoff, zunehmend in den Fokus von Architekten und Ingenieuren. Darüber hinaus ist es seine Zug- und Druckfestigkeit, die mit der von Stahl und Beton konkurrieren kann, die Bambus zu einem begehrten Konstruktionsmaterial machen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die Bambus aufgrund seiner Eigenschaften bietet, werden anhand von Plänen, Fotos und Beschreibungen präsentiert. Die Bandbreite reicht dabei von traditionellen Bauweisen, über deren Neuinterpretation bis hin zu der Kombination mit anderen Materialien wie Beton oder Stahl. Oftmals dient der Baustoff dabei nicht nur zu reinen Konstruktionszwecken, sondern auch als primäres Gestaltungselement, was zahlreiche Verwendungen im Bereich der Innenraumgestaltung belegen. Das breite Spektrum an vorgestellten Bauten macht diesen Band somit zu einem umfassenden Nachschlagewerk für alle Interessierten an diesem faszinierendem Baustoff.

Beispiele:

  • AST 77 architects and engineering: Low Energy Bamboo Housse in Rotselaar, Belgien
  • Helen & Hard: Norway Pavilion at Expo 2010 in Shanghai, China
  • Vo Trong Nghia Architects: Indochine Café in Kontum, Vietnam
  • HPP Architekten: Parkhaus Zoo Leipzig, Deutschland
  • Galeazzo Design: Urban Cabin in São Paulo, Brasilien
[:en]

big_320_pic_9783037681824

Braun Publishing
2014
English
Hardcover
21 x 28.5 cm
184 pages
412 colored illustrations
ISBN 978-3-03768-182-4

Categories: Architektur, Interieur, Materialien

Bamboo has been used as building material for many centuries in all regions in which it grows, especially in Asia, Africa and South America. Today it is gaining in popular¬ity also among Western architects and engineers due to its reputation of a quickly replenishing and therefore sustainable raw material. In addition, its tensile as well as compressive strength, which can compete with those of steel, stone and concrete, make bamboo a very desirable construction material. The range extends from traditional building styles and their modern interpretation to the combination of bamboo with other materials. Frequently, beyond its use for purely construction purposes it also serves as a primary design element. This volume presents contemporary projects that show the impressive versatility of its usage.

Examples:

  • AST 77 architects and engineering: Low Energy Bamboo House in Rotselaar, Belgium
  • Helen & Hard: Norway Pavilion at Expo 2010 in Shanghai, China
  • Vo Trong Nghia Architects: Indochine Café in Kontum, Vietnam
  • HPP Architekten: Parking Garage at Zoo Leipzig, Germany
  • Galeazzo Design: Urban Cabin in São Paulo, Brazil
[:]
FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare