[:de]

 

hospital-sml
Christine Nickl-Weller | Hans Nickl (Hrsg.)
Braun Publishing
2. Auflage, 2012
Englisch
Hardcover mit Schutzumschlag
22,5 x 29,5 cm
424 Seiten
836 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-124-4

Kategorien: Architektur, Bauten der Arbeit, Bauten der Gemeinschaft, Design

Bedeutende und kostenintensive Bauaufgabe mit hohem Erneuerungsdruck

Neubauten, Renovierungen und Ausbauten

Die rasanten medizinischen Fortschritte sowie die zunehmend älter werdenden Gesellschaften haben die Aufgabenstellungen im Gesundheitswesen nachhaltig verändert. Bauten für das Gesundheitswesen müssen heute mehr als nur vorgegebene Standards und Funktionen erfüllen, es geht darum eine Umgebung zu schaffen, die den Menschen, neben der medizinischen Versorgung, durch Lebensqualität und Wohlbefinden darin unterstützt gesund zu werden und ebenso gesund zu bleiben. Die Institution Krankenhaus befindet sich im Umbruch von der reinen Fürsorgeeinrichtung hin zum serviceorientierten Gesundheitsdienstleister. Die in diesem Band vorgestellten Projekte zeigen die gestalterische Vielfalt des zeitgenössischen Verständnisses von Krankenhäusern mit Architektur und Design als integralem Bestandteil für die Heilung und Genesung. Es werden ganz unterschiedliche Möglichkeiten gezeigt, den wachsenden und ganz unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer, also der Patienten, Ärzte und des Pflegepersonal sowie den Besuchern gerecht zu werden. So heterogen, vielfältig und facettenreich die verschiedenen Herangehensweisen auf dem Gebiet der Planung von Gesundheitseinrichtungen auch sein mögen, so ist allen präsentierten Krankenhäusern ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein gemeinsam, das den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellt.

Beispiele:

  • Gehry Partners: Lou Ruvo Center for Brain Health in Nevada, USA
  • BIG: Psychiatric Hospital in Helsingør, Dänemark
  • Studio Altieri: Diabetic Center in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  • Pei Cobb Freed & Partners: Bellevue Hospital Center in New York City, USA
  • BDP: Queen Elizabeth Hospital in Birmingham, England
[:en]

 

hospital-sml
Christine Nickl-Weller | Hans Nickl (eds.)
Braun Publishing
2nd edition, 2012
English
Hardcover with dust jacket
22.5 x 29.5 cm
424 pages
836 illustrations
ISBN 978-3-03768-010-0

Categories: Architektur, Bauten der Arbeit, Bauten der Gemeinschaft, Design

Rapid advances in medicine coupled with increasingly aging societies have considerably changed the requirements of medical services. Today, the hospital sector must comply with more than norms and functions: Health care facilities are in a stage of transition from purely care-providing institutions to service-oriented health care providers. They are expected to offer environments that aid patients in their recovery and support them to stay healthy through state-of-the-art medical treatment on the one hand, as well as through a high quality of life and a sense of well-being on the other hand. The projects introduced in this volume showcase the great variety of designs expressing the contemporary perception of hospitals whose architecture and design are integral components of healing and convalescence. Different conceptual takes meet the requirements of the growing and very diverse needs of the users, i.e. patients, doctors and nursing staff, as well as visitors. The presented hospitals all share a high degree of quality awareness and make the individual and the needs of the individual the key focus of the design.

Examples:

  • Gehry Partners: Lou Ruvo Center for Brain Health in Nevada, USA
  • BIG: Psychiatric Hospital in Helsingør, Denmark
  • Studio Altieri: Diabetic Center in Dubai, UAE
  • BDP: Queen Elizabeth Hospital in Birmingham, Great Britain
  • Pei Cobb Freed & Partners: Bellevue Hospital Center in New York City, USA
[:]
FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare