Malls2
Braun Publishing
2013 (zum Vorgängerband 2009)
Englisch
Hardcover mit Schutzumschlag
22,5 x 29,5 cm
424 Seiten
836 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-154-1

Kategorien: Architektur, Bauten der Freizeit

Shopping Malls, Department Stores, Supermärkte und Nahversorgungszentren in Zeiten des wandelnden Einkaufsverhaltens

Gänzliche Neuzusammenstellung des Bestsellers

Betreiber von Kaufhäusern und Einkaufszentren stehen im Zeitalter des Multi-Channel-Commerce vor gewaltigen Herausforderungen, die gleichzeitig aber auch neue und interessante Chancen bieten. Die Zielsetzung für erfolgreiche Konzepte bestehen darin, die Aufenthaltsqualität zu optimieren. Die Zeit, die in einem Kaufhaus oder einem Einkaufszentrum verbracht wird, muss zu einem Ereignis werden, welches mehr beinhaltet als den Warenkonsum, sondern Genuss mit allen Sinnen bedeutet. Dieses geschieht durch die Diversifizierung des Angebotes durch kulturelle Institutionen, die gastronomische Möglichkeiten sowie vielfältige Freizeiteinrichtungen. In diesem Zusammenhang kommt insbesondere der architektonischen Qualität sowie dem gezielten Einsatz von Design eine zunehmend wichtige Bedeutung zu. Dieser reich bebilderte und mit detailliertem Planmaterial versehene Band präsentiert anhand von aktuellen Projekten aus der ganzen Welt die neuesten Trends und Entwicklungen.

Beispiele:

  • Studio Daniel Libeskind: Westside Shopping und Erlebniscenter in Bern, Schweiz
  • Zaha Hadid: Jesolo Magico in Jesolo, Italien
  • UNStudio: Hanjie Wanda Square in Wuhan, China
  • Elliott + Associates Architects: Balliets in Oklahoma City, USA
  • RTKL Associates: Hyundai Department Store in Daegu, Korea

FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare