Paris_guide_DE Paris_guide_ENG
Chris van Uffelen und Markus Golser
Braun Publishing
2009
Deutsche und englische Ausgabe
Broschur
13,5 x 24 cm
368 Seiten
570 meist farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-001-8 (Deutsch)
ISBN 978-3-03768-002-5 (Englisch)

Kategorien: Architektur, Architekturführer, Highlights, Kunst- und Architekturgeschichte, Städtebau, Urbanismus

Umfassender architekturgeschichtlicher Abriss der Seinemetropole

Nahezu gänzlich mit exklusiven eigenen Bildern

Paris ist seit Jahrhunderten das unumstrittene Zentrum Frankreichs. Und so wie die Hauptstadt die Geschicke des Landes dominiert, nimmt sie auch in der französischen Architekturgeschichte bis heute eine einzigartige und immer richtungsweisende Stellung ein. Der vorliegende Architekturführer schafft einen Zugang zur Baukunst dieser faszinierenden Metropole in all ihren Facetten. Zwei ausgewiesene Experten führen den Leser durch sämtliche architekturgeschichtlichen Epochen – von der Antike bis in die Gegenwart. Die chronologisch gegliederten Kapitel und die farbigen Abbildungen vermitteln auf anschauliche Weise die Charakteristik jeder Ära. Neben den rund 500 Einzelgebäuden werden die prägenden Baumeister von Paris sowie jede Epoche einführend porträtiert. Die Informationsvielfalt wird ergänzt durch Tipps zum Thema Architektur sowie eine Auswahl von Restaurants und Cafés, die Architekturliebhabern besonders gefallen dürften.

Aus dem Inhalt:

  • rund 500 Bauten
  • Gliederung nach Epochen
  • Mit den wichtigsten Bauwerken auch der Pariser Umgebung
  • Architektenporträts
  • Schwerpunktseiten zu bedeutenden Gebäude-Ensembles
  • Empfehlungen architektonisch bemerkenswerter Cafés und Restaurants

FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare