swiss-kl
Dorian Lucas
Braun Publishing
2010
Englisch
Softcover in Schuber
20 x 25 cm
232 Seiten
668 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-048-3

Kategorien: Design, Produktdesign, Zeichnung Rendering und Grafikdesign

Schon das Nationalsymbol ist eine Designikone

Design als Erfolgsfaktor ist seit langem ein Markenzeichen Schweizer Produkte. Gradlinigkeit und eine überaus einprägsame Form kennzeichnen die dreieckige Toblerone-Schokolade, Funktionalität ist beim allseits bekannten Zena-Spargelschäler von 1947 das formgebende Merkmal, und nur wenige Schtifttypen sind so klar wie die Helvetica. Doch Swiss Design heutzutage kann weit mehr als Strenge und Funktionalität wie die aktuelle junge Designszene der Alpenrepublik zeigt. Der Band präsentiert sowohl Design-Klassiker als auch die kreative Vielfalt von Swiss Design heutzutage.

Kapitel:

  • Mode (Bally: „Eleganz, Qualität und Handwerkskunst.“)
  • Möbel (Greutmann Bolzern Designstudio „Design ist wenn Kopf und Hand sich einig werden.“)
  • Grafik (Remo Caminada: „Schweizer Grafikdesign war in den 50er, 60er und 70er Jahren 0°/45°/90°, jetzt ist es vielleicht 22.34°/39.99°/-68.03°.”)
  • Schmuck (Daughter of Eve: „Gestaltung ist der Versuch, Unfassbares fassbar zu machen.“)
  • Produkt (Victorinox: “Frisch, innovativ und anders. Schweizer Design repräsentiert die Moderne von heute.”)

FacebookTwitterPinterestWhatsAppAmazon Wish ListPrintShare